Du bist hier: Startseite » Netbook-News » Samsung N220 Marvel/Miri Plus und Marvel/Miri Unterschiede

Samsung N220 Marvel/Miri Plus und Marvel/Miri Unterschiede

In letzter Zeit haben sich Anfragen gehäuft, welche Unterschiede zwischen den beiden Netbooks N220 Marvel/Miri Plus und den beiden Netbooks Marvel/Miri aus dem Hause Samsung bestehen. Der fehlenden Transparenz bezüglich der beiden Produkte soll an dieser Stelle zu mehr Klarheit verschafft werden. Ein Blick auf die technischen Spezifikationen auf der Seite von Samsung hat mehr Licht in das Dunkle gebracht. Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen „Marvel/Miri Plus“ und „Marvel/Miri“ finden Sie zusammengefasst in der unten stehenden Tabelle. Die Angaben stammen direkt von Samsung. Die wichtigsten Punkte sind wie folgt:

Speicher: Das N220 Marvel/Miri Plus hat einen (theoretisch) schnelleren Speichertyp verbaut. Die technologischen Engpässe liegen bei Netbooks jedoch an einer anderen Stelle, so dass dies nicht weiter relevant sein sollte.

Display: Das N220 Marvel/Miri Plus hat ein helleres Display.

Auflösung: Die Plus-Serie hat eine deutlich höhere maximale externe Auflösung. Für diejenigen, welche viel mit Beamern arbeiten, könnte dies von besonderem Interesse sein. Zum betrachten von HD-Inhalten am TV würde ich persönlich (noch) nicht auf ein Netbook setzen.

Bluetooth: Die Plus-Serie verfügt über Bluetooth 3.0. Die Baureihe ohne „Plus“ hat nur Bluetooth 2.1 + EDR intergriert. Wer viel mit Bluetooth arbeitet, könnte daher bei dem Marvel/Miri Plus einen gewissen Vorteil haben.

Audio: Das Marvel/Miri Plus hat 0,5 Watt mehr Leisung pro Kanal.

Bedienung: Laut Herstellerangaben verfügt die Plus-Serie über eine Gestenfunktion, welche die normale Baureihe nicht besitzt.

Akku: Ich muss eingestehen, dass ich hier aus den Herstellerangaben nicht schlau geworden bin. Schauen Sie doch selbst mal in die Angaben in der Tabelle unten. Wer ein Miri Plus besitzt und mehr weiss, kann auch gern einen Kommentar schreiben. Es scheint so zu sein, dass das N220 Marvel Plus über mehr Akkuleistung verfügt. Das Miri Plus ist mit einer Laufzeit von bis zu 10 Stunden angegeben und das Marvel Plus mit bis zu 11 Stunden.

Multi Memory Kartenslot: Laut Herstellerangaben verfügt das Marvel/Miri Plus über einen Kartenleser mit der Möglichkeit MMC, SDHC, SDXC und SD zu lesen. Der Kartenleser des Marvel/Miri kann nur MMC und SDHC auslesen laut Spezifikation.

Abmessung und Gewicht: Die Plus-Serie ist ein wenig kleiner und leichter.

Netbook Testsieger 2013

Die Tabelle nennt alle Netbook Testsieger von 2010 bis 2013 und weitere empfehlenswerte Netbooks. Hinweis: In 2012 gab es kaum Tests zu den neusten Netbooks. Die Tabelle beinhaltet daher auch diejenigen Netbooks, welche aus Sicht der Redaktion einen vielversprechenden Eindruck machen. Dabei handelt es sich jedoch um keine offiziellen Testsieger.
AnbieterModellTestsiegerCPUSpeicherAuflösungDisplayHDDGrafikHDMIAmazon
DellInspiron M101zSFT 9/2010Athlon II Neo K3252 GB1366×76811,6"250 GBATI RS880MJa
AsusR252B-BLK001WEmpfehlung der RedaktionAMD E4504 GB1366x76811,6"320 GBRadeon HD6320Jagünstig kaufen!
AsusF201E-KX065DUNeuerscheinung 10/2012 mit neuer Intel CPUIntel Celeron 8474 GB1366x76811,6"500 GBIntel HDJagünstig kaufen!
AcerAspire one 725Neuerscheinung 04/2012 mit Win 7 HPAMD C-604 GB1366x76811,6" 500 GBAMD HD 6290Jagünstig kaufen!
AcerAspire One D270Neuerscheinung 01/2012 mit mattem DisplayIntel Atom N2601 GB1024x60010"320 GBIntel AtomNeingünstig kaufen!
AcerAspire One 722Connect 9/2011AMD C-502 GB1366×76811,6"320 GBRadeon HD 6250Jagünstig kaufen!
LenovoIdeaPad S205Computer Bild Online (01/2012) "lobenswert"AMD E-4504 GB1366×76811,6"320 GBAMD Radeon 6320Jagünstig kaufen!
MedionAkoya E1225Computer Bild 9/2011Intel Atom N4551 GB1024x60010"250 GBIntel GMA3150Neingünstig kaufen!
AsusEee PC 1015BSFT 9/2011AMD C-301 GB1024×76810"250 GBATI HD 6250Jagünstig kaufen!
ToshibaNB550DPC-Welt 5/2011AMD C-501 GB1024×76810"250 GBATI HD 6250Ja
AcerAspire One 521PC Praxis 9/2010AMD Athlon II Neo K1251 GB1024x60010"250 GBATI HD4225Ja
AsusEee PC 1201PNConnect 9/2010Intel Atom N4502 GB1366x76812"250 GBNvidia Ion GT218Ja
SamsungN220 Marvel PlusStiftung Warentest 7/2010Intel Atom N4501 GB1024x60010"250 GBIntel 3150Nein
AsusEee PC 1015PNComputer Bild 26/2010Intel Atom N5701 GB1024x60010"320 GBNvidia Ion 2Ja
AcerAspire One 531Test&Kauf 1/2010Intel Atom N2802 GB1024x60110"160 GBIntel 945GSENein
AsusEee PC 1015PEComputer BildIntel Atom N4501 GB1024x60010"233 GBIntel 3150Nein
SamsungNC10 PlusNotebookcheck 1/2009Intel Atom N4551 GB1024x60010"250 GBIntel 3150Nein

Kompletter Vergleich des N220 Miri Plus und Marvel Plus

Quelle: Samsung

12 Kommentare

  1. Danke für die Übersicht :)
    Nun muss ich mich nur noch entscheiden ^^

  2. Keine Ursache Michael! Mir hat das nun auch keine Ruhe gelassen, aber ich habe mir damals selbst nicht die Mühe gemacht so genau zu schauen. Ich hatte mir dann vor drei Wochen einfach das N220 Marvel Plus gekauft. Übrigens auch der Grund für diese Seite hier :-) Meine Anforderungen waren 1.) sehr gute Tastatur und 2.) möglichst lange Laufzeit – ist bei mir halt ein Arbeitsgerät für unterwegs und wenn ich eines gar nicht mag, sind das klapprige Tastaturen (welche sogar in teuren Laptops immer noch verbaut werden). Gestenfunktion und ein geringeres Gewicht (Miri Plus) wären mir aber nicht so wichtig, wie eine bessere externe Auflösung und ein helles Display (Marvel Plus). In der Summe aber eh recht marginale Unterschiede nach meiner Meinung.

  3. Haste wohl recht ^^
    Glaub ich tendiere auch eher zum Marvel, aber Amazon hat das anscheinend nur noch in Grün.. naja werds mir wohl nun doch erst nach Weihnachten kaufen, vielleicht ändert sich bis dahin nochmal was.

  4. Mir fällt gerade auf, dass du beim Miri den „normalen“ Akku genommen hast 😉 Der andere hat angelich 13,5 h Laufzeit (sry fürs doppelposting, fand keine Editfunktion ^^)
    Gute Tastatur und Display waren mir wichtig und da unterschieden sie sich ja nun mal gar nicht *feststell*

  5. Michael Hackling

    Tag zusammen!

    Ich habe mich auch lange mit den verschiedenen Modellen Marvel, Miri Plus etc. auseinandergesetzt.
    Leider kann ich nur bestätigen, dass alle Angaben sehr verwirrend sind.
    Samsung bezeichnet das Marvel Plus als Auslaufmodell und das Marvel als aktuelles Netbook. Ich habe Samsung angeschrieben, jedoch nie eine Antwort erhalten. Auch die Datenblätter z.b. auf Amazon sind falsch! Beim Marvel Plus ist dasDatenblatt vom Marvel hochgeladen. Erkennt man daran, dass dasMarvel plus Blue Tooth 3.0 und das Marvel 2.1 . Auch die meisten Bewertungen beim Marvel plus beziehen sich aufs Marvel.
    Wichtig beim Kauf desMarvel: es muss folgende Bezeichnung haben: NP-N220-JP02DE Dieses Modell hat den großen Akku 65,49 Wh Akku und Blue Tooth 3.0
    Das Miri Plus und das Marvel Plus haben beide 2 x 1,5 Watt Lautsprecher, das Marvel nur 2 x 1,o Watt.

    Also bei einigen Angabe die oben gemacht wurden, muss ich nach eigenen Recherchen wiedersprechen. Das Marvel Plus hat auch bluetooth 3.0

    Ich hoffe ich konnte die Verwirrung noch ein wenig steigern….

    Gruß Michael

  6. Hallo Michael,

    vielen Dank für den ausführlichen Kommentar! Ich hatte so etwas bereits befürchtet und daher deutlich darauf hingewiesen, dass es sich bei den obigen Angaben um die des Herstellers (ohne Gewähr) handelt. Kommt leider immer wieder mal vor. Und was die Bewertungen bei Amazon angeht, nunja, belassen wir es mal dabei.

    Beste Grüße
    Boris

  7. Die beiden Modelle sind technisch komplett gleich, jedoch heißt die rote Ausgabe Miri und die grüne Ausgabe Marvel. Eigentlich ziemlich unnötig.

    Gruß
    Ricardo

  8. Hallo Ricardo,

    vielen Dank für Deinen Kommentar! Mir ist das neulich auch aufgefallen, als ich das Samsung NC 10 EMI Plus und dsa NC 10 Ecko Plus genauer betrachte habe. Dort scheint es wohl ähnlich zu sein. Ich werde den Artikel morgen anpassen.

    Grüße
    Boris

  9. Hallo ihr Lieben, hallo Boris,

    Soll das nun heißen, dass das plus das Ältere ist mit weniger Akku? Das macht doch keinen Sinn -.-

    Hast du releasedaten und bist du sicher, dass die Benennung in der Liste oben richtig ist?

    Gruß Stefan

    • Hallo Stefan,

      danke für die Nachfrage! Bei dem Anpassen der Tabelle ist mir leider ein Fehler unterlaufen. Ich werde dies am Wochenende anpassen.
      Zu Deiner Frage: Die Modelle mit dem Zusatz „Plus“ haben jeweils den größeren Akku mit 6 Zellen verbaut.

      Viele Grüße,
      Boris

  10. Hallo! Ich war gerade recht froh, auf die Tabelle gestoßen zu sein, auch wenn der Artikel etwas älter ist – aber die Netbooks scheinen ja sehr gut zu sein.

    Ich finde, die schrecklichen Netbook-Bezeichnungen der Hersteller auch stark verwirrend (bei Asus weiß man gar nicht, was jetzt was ist), aber hier stimmt schon die Tabelle überhaupt nicht mit dem Artikel überein und es geht zwischen Marvel und Marvel Plus hübsch durcheinander. Im Artikel steht: das „Plus“ ist heller, in der Tabelle ist es das normale Marvel.

    Ob es sich lohnt, den alten Artikel zu korrigieren? Bin immerhin über Google auf die Website gekommen – der Artikel ist so aber leider keine Empfehlung :-(

    Viele Grüße!

  11. Hallo Ann,

    danke für Deinen Hinweis! Leider scheinen nach wie vor Fehler in dem Artikel vorhanden zu sein, was mir wirklich leid tut. Ich werde mir die Tabelle am Wochenende noch mal anschauen und Samsung erneut anschrieben und auf eine aussagekräftige Antwort hoffen.
    Ich habe oben die Originalangaben von Samsung verlinkt, dort kannst Du gern selbst reinschauen – was jedoch nicht mehr Klarheit bringen wird.

    Ansonsten könnte auch ein Blick auf die Seite von Samsung helfen (aber wohl leider eher nicht).

    1.) N220-Miri Plus: http://www.samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Notebooks/Mobil/n220miriplus/NP-N220-JP01DE/detail.aspx?atab=specifications

    2.) N220 Marvel: http://www.samsung.de/de/Privatkunden/Mobil/Notebooks/Mobil/n220marvel/NP-N220-JA02DE/detail.aspx?atab=specifications

    Was mir persönlich aufgefallen ist, ist, dass der Preis für das Samsung N220 Marvel Plus um über 40 Euro zu meinem damaligen Anschaffungspreis gestiegen ist. Keine Frage, das Netbook ist sehr gut verarbeitet, aber für den einen odere anderen gibt es dadurch vielleicht bessere Alternativen (noch ein wenig mehr ausgeben und ein Notebook kaufen, oder halt ein günstigeres Netbook kaufen).

    Viele Grüße
    Boris