Du bist hier: Startseite » Asus Eee PC R105

Asus Eee PC R105

Das seit Ende 2010 im Markt erhältliche Netbook Eee PC R105 aus dem Hause Samsung ist ein günstiges und zuverlässiges Netbook für den mobilen Einsatz. Das Modell richtet sich vornehmlich an Personen, welche auf die neusten Technologien verzichten können und stattdessen ein günstiges Arbeitsgerät suchen. Aus diesem Grund ist das Asus Eee PC R105 auch noch kein Testsieger.

Leistung

Asus verbaut in dem Eee PC R105 noch keine Prozessoren der neuen Generation. Stattdessen arbeitet in dem Netbook ein Intel Prozessor aus der Baureihe N450 mit einem Prozessorkern. Dies muss allerdings kein Nachteil sein, da der N450 im Gegensatz zu den moderneren Prozessoren mit zwei Kernen letztendlich weniger Strom verbraucht und das Gerät somit länger im mobilen Einsatz verwendet werden kann. Getaktet ist der Prozessor mit einer Taktrate von 1,66 GHz. Für Spiele ist der Rechner damit nicht primär gedacht. Für ein zügiges Arbeiten mit Office im Zug oder im Hörsaal ist die Leistung der CPU absolut ausreichend.

Als Arbeitsspeicher stehen dem Eee PC R105 von Haus aus 1.024 Megabyte Speicherkapazität zur Verfügung. Wer viel mit dem Netbook arbeitet sollte bereits bei dem Kauf in Betracht ziehen, ob eine Speichererweiterung direkt mitbestellt werden sollte. Das Aufrüsten auf 2 Gigabyte Arbeitsspeicher lohnt sich für alle Anwendungen unter Windows 7. Das Arbeiten wird deutlich flüssiger und die Ladezeiten werden geringer.

Die Größe der integrierten Festplatte ist mit 160 Gigabyte absolut ausreichend und für den Preis mehr als gut. Für die meisten Anwendungsfälle wird es auf einem Netbook relativ schwierig, die zur Verfügung stehende Kapazität auszureizen. Wer viele Filme und hochwertige Musikdateien auf den Eee PC kopieren möchte, kann zu einem späteren Zeitpunkt eine externe Festplatte anschließen. So stehen immer genügend Ressourcen für die Software zur Verfügung.

Für schnurlosen Surf- und Chat-Spaß sorgt die integrierte WLAN 802.11 b/g Technologie. So können Sie auch unterwegs über einen Hotspot immer die aktuellsten News verfolgen, E-Mails tippen oder mit Freunden chatten. Die eingebaute Webcam macht das virtuelle Live-Erlebnis in Sekundenschnelle möglich.

Betriebssystem

Wie bei den meisten aktuell am Markt vertretenen Netbooks liefert auch Asus seinen Eee PC R105 mit der Windows 7 Starter-Edition aus. Das Betriebssystem ist für die meisten Anwendungen ausreichend und stellt die wichtigsten Funktionen bereit. Wer intensiver mit dem Gerät arbeitet sollte überlegen ein Update auf Windows 7 Home Premium durchzuführen.

Design

Das neue Netbook von Asus kann nicht nur durch den günstigen Preis und die dafür gute und solide Ausstattung überzeugen. Auch das Design ist Asus wieder einmal gelungen. Der Rechner bietet ein puristisches und elegantes Design, welches einfach zeitlos ist. Asus bietet für den Eee PC R105 ferner gleich 4 Farben zur Auswahl an – so ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei. Das Gerät ist in Schwarz, Weiß, Rosa und Rot verfügbar.

Display

Als Display verbaut Asus ein 25,1 cm großes mattes und entspiegeltes Display. Für den Einsatz im Freien oder im Zug eignet sich das Netbook somit auch bei starker Sonneneinstrahlung. Wer einen Spiegel zum Krawatten binden sucht, ist hier am falschen Platz.

 

Akkuleistung

Dank des neuesten Intel® Atom™ N450 Prozessors wird der Gang zur Steckdose äußerst selten. Mit einer Spitzen Akkulaufzeit von bis zu 8,5 Stunden packt der Eee PC™ R105 auch einen Tag im Mobile Office mit Leichtigkeit – das lästige Nachladen verschieben Sie einfach auf den Feierabend.

Tastatur

Die Tastatur ist des Eee PC R105 ist so aufgebaut, dass die normalen Tasten möglichst gut zu erreichen sind und so ein schnelles und sicheres Schreiben von Texten ermöglicht. Um dies zu erreichen hat sich Asus dazu entschlossen, die Tasten für die Zusatzfunktionen mit geringeren Maßen auszustatten. Die Tasten wie beispielsweise „Cursor, Alt und Shift“ fallen daher kleiner als gewohnt aus.

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar