Du bist hier: Startseite » Asus Eee PC 1016P

Asus Eee PC 1016P

Die meisten Netbooks richten sich mit einem verspielten Design und glänzenden Flächen stark an Privatanwender und Freunde bunter Lifestyleobjekte. Mit dem Asus Eee PC 1016P existiert allerdings auch ein Modell für den Businessbereich. Die Ausrichtung auf Firmenkunden zeigt sich dabei nicht nur durch das Äußere sondern auch im Betriebssystem: Windows 7 Professional findet sich doch eher selten auf einem Netbook.

Technisches zu dem Asus Eee PC 1016P

Zurückhaltend präsentieren sich die inneren Werte des Asus Eee PC 1016P. Ein mit 1,66 Ghz getakteter Intel Atom N455 mit nur einem Rechenkern, 250 Gigabyte Festplattenspeicher und ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten entspricht nicht einmal mehr ganz dem aktuellen Standard. Im Gegensatz zu vielen anderen Netbooks fühlt sich die Arbeit mit Windows 7 dennoch flüssiger an, was dem mit zwei Gigabyte ausreichend dimensionierten Arbeitsspeicher geschuldet ist. Praktisch wäre allerdings auch eine bessere Schnittstellenauswahl gewesen. Zwar sind WLAN, USB 2.0 und VGA vorhanden, es fehlt allerdings ein HDMI-Ausgang und auch eine UMTS-Option wäre wünschenswert gewesen. Mit durchschnittlich gerade einmal knappen 4,5 Stunden Laufzeit fällt der Akku besonders für ein Businessgerät eher schwach aus. Etwas versöhnen kann hingegen das hervorragende Keyboard mit deutlich spürbaren Anschlägen und ausreichend großen Tasten.

Vor- und Nachteile

Beim Asus Eee PC 1016P lenken keine glänzenden Flächen von der Arbeit ab. So haben auch störende Fingerabdrücke keine Chance auf dem Gehäuse des zurückhaltend gestalteten Gerätes. Sinnvoll: Das Display glänzt ebenfalls nicht, die matte Oberfläche sorgt für eine benutzerfreundliche Bedienung auch bei Sonneneinstrahlung. Sehr gut gefällt auch die Tastatur des 1016P. Windows 7 Professional überzeugt im Firmeneinsatz und bietet umfangreichere Netzwerkoptionen als die üblichen Home- oder Starter-Editionen.

Fazit

Wenn die Kapazität des Akkus und die eher zweckmäßige Rechenleistung ausreichen, stellt das Asus Eee PC 1016P eine gute Netbook-Alternative für den Businessbereich dar. Unpraktisch für eine Firmengerät dürfte indes die verbaute Webcam sein, viele Unternehmen erlauben keine Kameras in ihren Räumen.

Hinterlasse einen Kommentar