Du bist hier: Startseite » Acer Aspire one D255E

Acer Aspire one D255E

Preis-Leistung-Tipp: Acer Aspire one D255E

Seit dem 2. März 2011 gibt es ein neues Netbook mit dem Namen Aspire One D255E zu kaufen. Bereits wenige Monate nach der Markteinführung erfreut sich das Modell sehr großer Beliebtheit bei den Kunden und führt zahlreiche Bestseller-Listen verschiedener Online-Händler an. Bisher konnte das Netbook allerdings noch kein Prädikat „Testsieger“ für sich gewinnen, was aber eher darauf zurückzuführen sein dürfte, dass es bisher keinen neuen Test in der Kategorie „Netbooks bis 300 Euro“ gegeben hat. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten!

Das Acer Aspire One D255E hat einen Intel Atom N455 Prozessor mit 1.66 GHz und 512KB L2 Cache verbaut. Als Chipsatz kommt der Mobile Intel NM10 Express Chipsatz zum Einsatz. Der Prozessor verfügt über die Energiesparfunktion „Enhanced Intel SpeedStep“. Die Speicherausstattung beträgt 1 Gigabyte, was in Angesicht des sehr günstigen Preises absolut in Ordnung ist. Sollte dennoch später nachgerüstet werden, so kann dazu DDR2 und DDR3 Speicher verwendet werden.

Das Display des Sparwunders verfügt über 10,1 Zoll und entspricht damit dem gängigen Standard in diesem Preissegment. Die Festplatte hat ein Fassungsvermögen von 250GB und reicht damit für typische Netbook-Anwendungen ohne Probleme. Als weitere Funktionen sind in dem Netbook ein Multi-Gesture Touchpad, ein integriertes Nummernpad, ein 2-in-1 CardReader (MMC, SD), eine VGA Webcam und das schnelle Bluetooth 3.0 zur integriert. Acer setzt bei dem Betriebssystem auf ein Dualboot mit Windows 7 Starter und Android-OS. Der Akku besteht aus 6 Lithium-Ionen-Zellen und stellt damit genügend Kapazität für lange Einsätze unterwegs bereits. Als Farben stehen gleich vier Versionen in rot, braun, schwarz und weiß zur Verfügung – lobenswert!

Das leistungsstarke Acer Aspire One D255E ist damit der ideale Begleiter für den mobilen Einsatz.

[asa]B00446H0LS[/asa]

Hinterlasse einen Kommentar